Immobilienkauf und - verkauf

 Kl. Einfamilienhaus in Schneckenlohe

Baujahr:  

1960 (neu aufgebaut)

Grundstück:  

98 m²

Wohnfläche:  

ca. 90 m²

Anzahl Zimmer:  

7

Balkon:  

Ja

Bezug:  

sofort möglich

Energiepaß:  

Bedarfsorientierter Energieausweis

Energieträger:  

Strom

Endenergiebedarf:  

178,5 kWh / (m²*a)

Energieeffizienzklasse:  

F

Beschreibung:  

Das kleine Einfamilienhaus, das am Henneschberg in Schneckenlohe steht, bietet mit seinen ca. 90 m² Wohnfläche genügend Platz für 2 - 4 Personen.
Im Jahr 1960 wurde das Haus neu aufgemauert. Nur im Küchenbereich behielt man die alten Grundmauern bei (hier ist mit aufsteigender Feuchtigkeit zu rechnen).
Speziell bei den Außenbauteilen (Dach, Fenster, ...) wurde in den letzten 15 Jahren ständig renoviert.
 
Über eine neuwertige weisse Kunststoff-Haustür betreten Sie den Flur im EG. Im EG befinden sich Küche, Wohnzimmer u. Bad mit Vorraum.
Linker Hand gelangen Sie in das Wohnzimmer (ca. 13,5 m²). Hier finden Sie, wie auch im restlichen Haus weisse Kunststoff-Fenster m. Rolläden vor. Im Wohnzimmer bringt ein doppelflügeliges Fenster mehr Licht in den Raum.
Rechter Hand gelangen sie über den Flur in die Küche (ca. 12,4 m²) und noch ein Stück weiter um die Ecke in den Vorraum (ca. 3,3 m²) sowie zum innenliegenden Bad (ca. 6,1 m²). Das Bad ist schon etwas in die Jahre gekommen. Deshalb würde ich Ihnen empfehlen aus dem bestehenden Bad u. dem Vorraum, ein großes lichtdurchflutetes Wellness-Badezimmer zu gestalten, wo Sie sich rundum wohl fühlen werden. Nach einem anstrengenden Arbeitstag können Sie hier in aller Ruhe entspannen.
In einem kleinen Anbau (ca. 1,10 x 3,35 m) können Sie noch diverse kleinere Sachen lagern bzw. aufstellen, wie z. B. Mülltonne, Fahrrad, Kinderwagen, Getränkekästen, usw. (siehe Ansicht 3)
 
Das OG erreichen Sie über eine schmälere Steintreppe. Hier befinden sich drei größere Zimmer von ca. 10,2 - 16,7 m². Diese können als Schlafzimmer, Kinderzimmer, Büro o. Arbeitszimmer benutzen.
Das große Balkonzimmer mit 16,7 m² würde sich natürlich auch als Wohnzimmer anbieten.
 
Raumaufteilung:
 
EG
Küche ca. 12,4 m²
Wohnzimmer ca. 13,5 m² => evtl. Schlafzimmer
Bad ca. 6,1 m²
Vorraum (Bad) ca. 3,3 m²
Flur ca. 7,4 m²
 
OG
Flur ca. 3,8 m²
Zimmer Nr. 1 ca. 14,7 m² (Gaube)
Zimmer Nr. 2 ca. 10,2 m² (Fenster Straßenseite)
Zimmer Nr. 3 ca. 16,7 m² (Balkon) => evtl. Wohnzimmer

 
Außenbereich:
Was den einen hier fehlt, ist für den anderen ein Segen. Bei diesem Haus ist keine Garten- bzw. Rasenfläche vorhanden, nicht 1 m².
Vor der Haustür bietet sich eine Freifläche von 4 x 3,50 m, wo Sie einen Tisch u. Stühle, einen Grill, Hollywoodschaukel oder auch Pflanzen bzw. Pflanzkübel aufstellen können.
Eine Garage sucht man hier leider auch vergebens. Das Auto kann aber auf der Strasse etwas oberhalb des Hauses geparkt werden.

Lage:  

Die Gemeinde Schneckenlohe mit ca. 1100 Einwohnern liegt im Südwesten des Landkreises Kronach im Drei-Landkreis-Eck Kronach, Coburg und Lichtenfels auf einer Höhe von ca. 330 Metern ü.N.N.. Sie besteht aus den Ortsteilen Schneckenlohe, Beikheim und Mödlitz sowie dem Weiler Neubrand. Die Gemeinde Schneckenlohe bildet gemeinsam mit dem Markt Mitwitz die Verwaltungsgemeinschaft Mitwitz. Sie ist idyllisch eingebettet in eine sanfte Hügellandschaft zwischen Frankenwald, Fränkischer Schweiz und dem Coburger Land. Durch seine bevorzugte Lage im Steinachtal und der Nähe zu vielen beliebten Ausflugszielen im nördlichen Oberfranken und im südlichen Thüringen ist Schneckenlohe der ideale Ausgangspunkt für Ausflüge, Wanderungen und Radtouren in den umliegenden Mittelgebirgen oder durch das obere Maintal.
Im nahegelegenen Sonnefeld (ca. 6km entfernt) findet man alles, was man so braucht:
Banken, Ärzte, Zahnarzt, Supermarkt, Bäcker, Metzger und vieles mehr.
Größere Städte wie Kronach (ca. 12 km), Lichtenfels (ca. 20 km) oder Coburg (ca. 23 km) sind dank der gut ausgebauten Straßen problemlos und schnell zu erreichen.
 
In Schneckenlohe selbst können Sie sich kulinarisch in mehreren Gasthäusern verwöhnen lassen. Hier wird die fränkische Küche bevorzugt aber auch deftige Brotzeiten serviert.

Ausstattung:  

Renovierungen:
 
2001: Dach wurde mit einer sog. Astronautendämmung (Actis)
gedämmt u. mit Betondachsteinen neu eingedeckt einschl.
Lattung u. Konterlattung
 
ca. 2001: Fassade wurde mit ca. 3cm gedämmt (WDVS) u. verputzt
 
2005: alte Fenster erneuert (bis auf eines) => weiße
Kunststofffenster
ca. 2007: neue weisse Kunststoff-Haustür
2008: Holzlattenzaun erneuert



© 2013-2016   ROLAND MERKL - Redwitzer Str. 33 a | 96257 Redwitz, OT Mannsgereuth | Tel. 09264/ 995139

DATENSCHUTZ    IMPRESSUM    HOME